Achtung, Achtung, Achtung ! Hier geht der Punk ab!


Hier boxt der Papst. In Afrika ist Muttertag. Haleluja sog i

Heute wird hier eine neue Mai-Mafia-Seite eingerichtet.

Es kommt:

  1. Die erste Anwaltsrechnung.
  2. Die schriftliche Absage eines kneifenden Veranstalters.
  3. Das Spendenkonto bzw. die Bankverbindung
  4. Preuss. Weickmann, Weiss, Reis und Melan beteiligen sich an den Kosten. Bravo
  5. Sofortiges Anbetteln bei den Vermietern bezüglich Kostenbeteiligung ist erlaubt.
  6. Anstreben eines  Politiker – Veranstalter – Treff ist in Vorbereitung.
  7. Kneifende und andere RP-Flohmarkt-Veranstalter werden Stellung nehmen müssen.
  8. Schriftliches Urteil vom 04.04.2011 liegt noch nicht vor. 

Sie können erkennen, geteilt durch zehn Veranstalter, bleiben pro V. etwa 300.- Euro. Moselbengel geht in die Berufung und das hat Gründe. Später mehr.

 

Der kneifende Veranstalter.

Ich möchte vorab keinen Veranstalternamen nennen, es kann ja sein das er es sich noch mal überlegt. Aber so geht das nicht.

Ich weiß auch, dass er hier mitließt.

Tatsache ist: Er will und hat während des laufenden Verfahrens das Handtuch geworfen.

Jetzt wird durch den Anwalt geprüft ob er, trotz eigenhändiger Unterschrift, so mir nix dir nix, einfach aussteigen kann. Dabei geht es doch um höchstens 3oo.- Euro und wenn er wegen dieser Summe aussteigt, so hat er keine 300.- Euro (die arme Sau)

Arme Sau auch deswegen weil er schon über 3o Jahre im Veranstaltergeschäft ist.

Diese 300.- Euro bringe ich als Rentner noch auf die Beine.

Es ist übrigens der gleiche Veranstalter der da sagte: Was 1 Euro Standgelderhöhung für die Kostenbeteiligung, das bekomme ich von den Händlern nicht bezahlt, das kannste vergessen.

Man kann auch schreiben: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.

Zu diesem Veranstalter muss ich noch einen neuen Bericht schreiben, denn da ist noch ein dicker Hund in der Luft. Er war mal die Nr. 1 (es war einmal), jetzt hat ihm Moselbengel durch die Klage den Rang abgelaufen. Es tut ihm weh, nicht mehr im Mittelpunkt zu stehen.

Ich nenne keine Namen weil ich durch einstweilige Verfügungen gelernt habe.

Die Beweise für meine Berichte sind hier, vielleicht will er sie mir ja abkaufen ??????

Er hat zweimal das Wort Kosten erwähnt, folglich hat er keine Dollars im Sack..

 Morgen schreibe ich die Kontodaten etwas leserlicher hier auf die Seite.

Mal sehen ob die 10.000 Unterschriften etwas wert sind.

Advertisements